My Funny Valentine

Eben NICHT!
Schlimm, schlimm. Immer muss ich an das Falsche denken, wenn ich den Namen unserer nächsten Gäste erinnern will. Darum freue ich mich sehr, wenn das Konzert endlich passiert und bin zuversichtlich, dass die eindrücklichen Live-Eindrücke dieses Problem beseitigen werden. Und für alle anderen, nämlich Dich und auch Dich, wird das auch lohnenswert, weil: super Konzert!

IRGENDWAS MIT MUSIK: MY SISTER GRENADINE (D)
am Samstag, den 8. Dezember 2018

Hashtags ohne hashtags: Gitarren, gut gemacht, Free Folk, multiinstrumentös, harmonisch, verspielt, anspruchsvoll und so weiter.

Genauer und mehr nachlesen und anhören könnt ihr hier

Einlass um 20 Uhr, Beginn 20:30.

yippie yeah!

IRGENDWAS MIT MUSIK: YIPPIE YEAH (D)
am Samstag, den 17. November

Eine schöne Ambivalenz: Man weiß nie, ob die Band gemeint ist oder jemand einfach nur jubelt. Morgen spielen Yippie Yeah bei uns (jetzt meine ich definitiv die Band), die sind sehr toll.  Schaut:

Mehr nachlesen und anhören könnt ihr hier
Einlass um 20 Uhr, Beginn 20:30, wir freuen uns schon.

herbstmusik

Pic by Jean de Oliveira

IRGENDWAS MIT MUSIK: RUFUS COATES & THE BLACKENED TREES (IRL)
am Samstag, 27. Oktober um 20:30 (Einlass um acht)

Wer morgen Abend MOMENT O GOTT WIE SIEHT DAS DENN HIER AUS?! Und was soll das mit dem Hasen? Das muss der Hackerangriff sein, von dem ich gehört habe. Oder ein Witz? Wer kann das heutzutage schon mit Sicherheit sagen? Egal, nicht mein Problem, wird sich schon wer drum kümmern. Also: Wer morgen Abend ein Dach über dem Kopf braucht und Ohren hat zu hören, kann und soll zu uns kommen, es gibt sehr schönen Dark Blues Folk, angemessen gepaart mit schlechtem Wetter draußen vorm Fenster, weitere Informationen siehe hier.

Auch du magst ruhige Inseln

IRGENDWAS MIT MUSIK: QUIET ISLAND (CH)
am Mittwoch, den 13. Juni um 20:30 (Einlass 20:00)

Liebe unsere Internetseite besuchende Person!

Dies ist eine personalisierte Nachricht exklusiv für dich.

Ja, du bist gemeint! Genau du! Du liest doch gerade diese Nachricht, oder? Wen sollten wir sonst meinen. Verzeihung, früher hätten wir dich mit Namen anreden können, aber seit es dieses Datenschutz-Dings gibt, fehlen uns die Möglichkeiten dafür, da sind uns die Hände gebunden. Nennen wir dich Robin, der persönlichen Ansprache halber.

Bestimmt hast du schon mitbekommen, Robin, dass wir nicht nur Gemüse verkaufen, sondern auch Musikkonzerte. (Und natürlich das kostbare hohe Ross, moralisch höherwertig zu konsumieren als alle anderen, aber das soll jetzt hier nicht Thema sein). Und von dir, Robin, wissen wir aus prä-Datenschutz-Zeiten, dass du schon IMMER mal auf ein Konzert bei uns kommen wolltest. Jetzt ist die Gelegenheit. Gib dir einen Ruck. Es lohnt sich. Quiet Island klingen fantastisch. Wie genau? Lies nach, oder guck den folgenden informativen Internetvideoclip, und dann komm uns besuchen, das wird richtig, richtig gut, Robin.

Quiet Hollers, eine gute Band aus Amerika

AUS DER REIHE IRGENDWAS MIT KULTUR
am Donnerstag, 2. November 2017 um 20:30 (Einlass um 20 Uhr)

Ein kurzer, schrammeliger Punk-Song, eine psychedelische, fast epische Folk-Ballade, eine traurige Hymne vor Synthesizer- und Drum-Machine-Hintergrund und noch so manches mehr, alles auf einem Album. Wenn da einer nicht genau wüsste, was er will, hätte das auch gut auseinanderfallen können. Tut es aber nicht.

„Quiet Hollers, eine gute Band aus Amerika“ weiterlesen