egészségedre!

IRGENDWAS MIT MUSIK: PLATON KARATAEV
am Mittwoch, dem 27. November um 20:30

Egészségedre ist ungarisch und bedeutet Prost, das habt ihr jetzt auch mal gelernt – ein Wort, das sich zwar nur schwierig richtig aussprechen, aber mit steigendem Pegel wunderbar rührselig lallen lässt, in etwa so: „Äggeschäggedreh!“

Ich hatte einen ungarischen Großvater. Egészségedre und csónak („Boot“) sind die einzigen Wörter, die aus meiner teilungarischen Sozialisation übriggeblieben sind.  Kommt und hört mir bei dem Versuch zu,  mindestens eins von beiden mehrmals zu unseren Besuchern aus Ungarn zu sagen, ohne mich dabei lächerlich zu machen. Das bin ich meinem Oppi schuldig.

Und wenn euch das nicht interessiert, kommt halt wegen der Musik!
Über die kann man sich hier weiter informieren.

Gemischtes Doppel

IRGENDWAS MIT MUSIK: SARAH WALK (USA) & ADAM BARNES (UK)
am Samstag, den 26. Oktober 2019 um 20:30

Wisst Ihr wofür endlich mal wieder Zeit ist? Für Musik in unseren Räumen, so schaut’s aus! Und was ist besser als eine Künstlerin bei uns? Eine Künstlerin und gleich noch ein Künstler dazu!

Sarak Walks epischer Pop tourt gemeinsam mit Adam Barnes‘ Gitarrensongs. Wir sind sehr gespannt, wie sie das auch bei uns zusammenbasteln oder hintereinander schichten. Und wir freuen uns darauf und auch auf Euch! Kommt rum!

Diese spärlichen Sätze reichen Euch nicht? Leset hier weiter!

wir gehen zur demo. ihr auch?

Hattet ihr Pläne, am 20.9. so richtig ausgiebig und in Ruhe bei uns einzukaufen? Sehr gut, dann ist soeben ein großes Zeitfenster in eurem Terminkalender freigeworden, in dem ihr zur Demo gehen könnt. Das machen wir auch, denn:

DER LADEN BLEIBT ANLÄSSLICH KLIMA GESCHLOSSEN!

Warum das alles total wichtig und unbedingt zu unterstützen ist, wissen ja hoffentlich eh alle, die auf diese Seite gucken, also sparen wir uns hier weitere Appelle.

Aber macht halt mit.

Echt. Nee, echt jetzt.

Wir sehen uns am Jungfernstieg um 12.

Musikgedichttheater in Sahnelage

IRGENDWAS MIT REIMEN: LEICHTMATROSENBIGBAND (HH)
am Samstag, den 17. August um 20:30

Ja was ist das denn für was, fragen uns die Leute. Ja wissen wir auch nicht, sagen wir dann.  Auf englisch sagt man dazu „genre-defying“, und dann ist das ein Qualitätskriterium. Es wird Musik geben und Geschichten und Lyrik – Gedichte und Texte von Ringelnatz,  Liedern „aus den Häfen dieser Welt“ – außerdem mindestens ein (1) Akkordeon sowie drei (3) sehr lustige Kerle, vermutlich/hoffentlich in Matrosenanzügen.

Für (etwas) mehr Informationen siehe hier – oder man spart sich das informieren, vertraut auf unsere sichere Hand und kommt einfach vorbei.

Das Sommerferienprogramm der warenwirtschaft!

…da haben wir uns richtig was ausgedacht!

Zunächst mal haben wir den Laden einfach weiter geöffnet wie immer! Und das Café auch! Und dann, schon bald, lassen wir beides geschlossen für unsere Sommerpause!

Hier die unmissverständliche, harte Faktenlage: 

Sommerschließzeit der warenwirtschaft vom 14.-28. Juli 2019. 

Und am 29.07.2019 um 9 Uhr dann wieder das freshe volle Programm!

Gute Zeit Euch! Die warenwirtschaftsheinis. 

Beatenberg in da house!

IRGENDWAS MIT MUSIK: BEATENBERG (SA)
am Mittwoch, den 12. Juni 2019 um 20:30

Es gibt Menschen mit dem passenden musikalischen Sachverstand, die können es kaum glauben: In dieser kleinen Bude! Zwischen Gurken und Shampooseife! Beatenberg?! Geht’s noch? Andere dann wieder eher so: Beatenburg? Beatenberg? Was bidde? 

Beatenberg ist eine politische Gemeinde im Verwaltungskreis Interlaken-Oberhasli des Kantons Bern in der Schweiz, deren Bewohner anscheinend alle zusammen so Popmusik machen, die… irgendwie ein bisschen nach Afrika klingt? Hm. Erstaunlich. Ob ich da besser nochmal nachrecherchiere?

[recherchier, recherchier…Oh.]

„Beatenberg in da house!“ weiterlesen