WIEDER DA: KULTUR!

IRGENDWAS MIT MUSIK: THE OCELOTS (IRL)
am Samstag, 9. April in der warenwirtschaft

Zwei Jahre ohne Konzerte in der warenwirtschaft. Mühselige Jahre noch dazu, aber wem sag ich das. Wir sind massiv aus der Übung! Aber: Es kann offenbar so ganz allmählich wieder losgehen, und darüber freuen wir uns natürlich wie Roggenvollkorn-Honigkuchenpferde.

Und wie ich mich jetzt so reinhöre in die Sachen unserer allerersten Künstler seit bevor Covid die Welt komplett umgekrempelt hat, steigt mir dann auch glatt ein wenig das Wasser in die Augen. Offenbar habe ich die Musik vermisst. Offenbar bin ich etwas leichter angefasst als normal. Liegt aber bestimmt auch an denen: The Ocelots machen Musik, die angetan ist, sentimentale Adern zum schwingen zu bringen.

„WIEDER DA: KULTUR!“ weiterlesen

newsletter 64

Was zur… die warenwirtschaft? Ist denn schon wieder ein halbes Jahr rum?
Nein! Ihr werdet hier Zeuge der Umsetzung eines Neujahrsvorsatzes: Häufigere Newsletter, dafür bittesehr etwas kürzer – “und bitte auch mal ein bisschen mit Witz”, wünschen sich die KollegInnen.
Könnt ihr haben! Was ist der Lieblingsfilm des Personals der Notaufnahme! Bambi, weil Reh-Animationsfilm! Witzig!
Nun zu den Nachrichten, schlechte zuerst.
 

„newsletter 64“ weiterlesen

Winterschlaf

Na? Müde? Wir auch.

Darum und aus anderen Gründen und wie immer: zwischen Weihnachten und Neujahr bleibt die warenwirtschaft geschlossen und zwar

vom 24.12.2021 bis zum 2.01.2022 (jeweils eingeschlossen).

Dafür werden wir den Mittwoch vor Heiligabend schon um 9 Uhr öffnen. Das heißt also (dass es da keine Missverständnisse gibt!):

  • Mittwoch, 22.12.2021: 9-19 Uhr
  • Donnerstag, 23.12.2021: 9-19 Uhr
  • Freitag, 24.12.2021 bis Sonntag, 02.01.2022: geschlossen
  • Montag, 03.01.2022: 9-19 Uhr
  • und dann so weiter wie immer….

Und noch die gute Nachricht zum Jahresende dazu: ab 3.01. kann in unserem Café unter 2G-Plus-Bedingungen wieder gegessen und getrunken werden!

Schöne Tage Euch allen! Gut gehen lassen! Friedlich sein!

newsletter_63

 

Das ist unser Newsletter. Hoffentlich wisst ihr noch, was man mit den Dingern macht. Wir können dazu auch nicht viel sagen, wir schreiben die nur.

Jetzt hab ich gerade den letzten Newsletter nochmal gelesen, der kommt mir so fremd und fern vor, als hätte ihn ein Fremder und Ferner geschrieben. Hätte ich vielleicht nicht machen sollen – dieser fremde Typ schreibt ja echt ganz gut, auch mit ein bisschen lustig und allem, wie hat der das gemacht?

Naja. Mehr als versuchen kann man ja nicht, vielleicht versuche ich es mal mit einem positiven Einstieg:

Wir freuen uns sehr, dass unser Laden inzwischen wieder ein bisschen mehr ein Begegnungsort sein kann und ein bisschen weniger einer, in dem man JAJAJA, SCHÖN UND GUT DU MIT DEINER PERSÖNLICHEN NÄHE UND UMITTELBARKEIT IM MITEINANDER, PLAUDER MAL WOANDERS, WIR HABEN HIER NUR SIEBEN EINKAUFSWÄGEN UND DRAUSSEN WARTEN DIE LEUTE! „newsletter_63“ weiterlesen

Vom Laden auf die Straße

Fridays for Future ruft wieder zum globalen Klimastreik auf. Und da wollen wir uns aber sowas von Anschließen! Darum macht unser Laden zur Demo-Zeit zu, d.h.:

Am Freitag, 24.09.21 wird die warenwirtschaft von 11 Uhr bis 15 Uhr geschlossen!

Es gibt also an diesem Tage auch keinen Mittagstisch bei uns!

Kommt auch mit zur Willy-Brandt-Straße!