dinner for once!

IRGENDWAS MIT HUNGER: SCHÖN ESSEN II
am Sonntag, den 5. Mai um 19 Uhr

Nach dem großen Erfolg (und der rasend schnellen Ausgebuchtheit) unseres ersten Pop-Up-Restaurant-Abends im letzten Jahr: Unser zweiter Pop-Up-Restaurant-Abend.

Wie geht das? Verbindlich bei Anne anmelden, um einen der wenigen Plätze an der langen Tafel zu ergattern, vor Ort 45 Euro zahlen für feines mehrgängiges Menü inklusive Getränke exklusive alles mit Alkohol, und dann halt einfach aufessen und verdattert die Köchinnen loben. Son schönen Abend kriegt man so leicht nicht wieder.

Mehr (fast zuviel) darüber zu lesen gibt es hier.

wild wird’s

IRGENDWAS MIT MUSIK: THREE FOR SILVER (US)
am Mittwoch, den 20. März um 20:30

Ja klar, irgendwie Folk, und akustisch auch, aber beileibe nicht so ruhig, melancholisch und gefällig wie sonst üblich. Ein virtuos rumpelndes Spektakel gibt es am kommenden Mittwoch mit Three for Silver, was, glaubt ihr nicht, da dann seht halt selbst:

…und danach seht halt idealerweise nochmal selbst, aber dann in persona, am 20.3.,  Einlass wie immer um 8, Losgang wie immer um 20:30, mehr zum Lesen und Hören hier.

schon wieder musik!

IRGENDWAS MIT MUSIK: HAYLEY REARDON (US)
am Mittwoch, den 20. Februar

Hä, da war doch gerade erst vor ein paar Tagen was? Schon wieder ein Termin? Was ist da los? Können wir auch nicht erklären, ist halt so gekommen.  Erst sehr lange Pause, dann sehr kurze Pause, wir bleiben unberechenbar, das hält uns jung und gefährlich.

Hayley Reardon hat eine sensationelle Stimme und großen Charme, insofern sollte euch die Kürze der Pause jedenfalls nicht davon abhalten, uns einen Besuch abzustatten.  Mehr Informationen gibt es wie immer hier.  Eine Hör- und Guckprobe, die allen Hörerinnen und Guckern klarmachen sollte, dass das was Besonderes wird, direkt unterhalb dieses Absatzes, also quasi sofort, wenn dieser Absatz zuende ist, gleichsam anschlusslos nach dem Punkt, mit dem ich diesen Satz abschließe, und zwar: jetzt.

Fake-News

IRGENDWAS MIT MUSIK: FAKE PEOPLE (GB/I)
am Samstag, den 9. Februar

Nach gefühlt langer Pause: Endlich wieder Live-Besuch in der warenwirtschaft. Und zwar an einem Samstag, also keine Ausrede von wegen öhm ähm öhm ich muss am nächsten Morgen früh aufstehen, da kann ich leider nicht!
Fake People machen avantgardistischen Kammer-Folk und bringen Lalu Right als Vorband-Frau mit. Hörproben siehe unten, weitere Informationen siehe hier. Achtung: Es herrscht Komm-Pflicht.

Ihr so: besinnlich – wir so: zu

Moin und hallo!

Wer uns schon ein bisschen kennt, weiß was blüht, wenn die Weihnachtszeit naht: wir machen Winterpause vom 24.12. bis 2.01.! 

Ganz explizit nochmal: am Samstag, den 22.12.2018 haben wir noch wie üblich bis 14 Uhr geöffnet, dann bleiben die Türen geschlossen bis zum Donnerstag, den 3.01.2019, 9 Uhr. Klar? Klar. 

Wir wünschen Euch und auch uns schöne Zeit und dann einen wahnwitzig frischen Start im Januar!

 

My Funny Valentine

Eben NICHT!
Schlimm, schlimm. Immer muss ich an das Falsche denken, wenn ich den Namen unserer nächsten Gäste erinnern will. Darum freue ich mich sehr, wenn das Konzert endlich passiert und bin zuversichtlich, dass die eindrücklichen Live-Eindrücke dieses Problem beseitigen werden. Und für alle anderen, nämlich Dich und auch Dich, wird das auch lohnenswert, weil: super Konzert!

IRGENDWAS MIT MUSIK: MY SISTER GRENADINE (D)
am Samstag, den 8. Dezember 2018

Hashtags ohne hashtags: Gitarren, gut gemacht, Free Folk, multiinstrumentös, harmonisch, verspielt, anspruchsvoll und so weiter.

Genauer und mehr nachlesen und anhören könnt ihr hier

Einlass um 20 Uhr, Beginn 20:30.