newsletter_63

 

Das ist unser Newsletter. Hoffentlich wisst ihr noch, was man mit den Dingern macht. Wir können dazu auch nicht viel sagen, wir schreiben die nur.

Jetzt hab ich gerade den letzten Newsletter nochmal gelesen, der kommt mir so fremd und fern vor, als hätte ihn ein Fremder und Ferner geschrieben. Hätte ich vielleicht nicht machen sollen – dieser fremde Typ schreibt ja echt ganz gut, auch mit ein bisschen lustig und allem, wie hat der das gemacht?

Naja. Mehr als versuchen kann man ja nicht, vielleicht versuche ich es mal mit einem positiven Einstieg:

Wir freuen uns sehr, dass unser Laden inzwischen wieder ein bisschen mehr ein Begegnungsort sein kann und ein bisschen weniger einer, in dem man JAJAJA, SCHÖN UND GUT DU MIT DEINER PERSÖNLICHEN NÄHE UND UMITTELBARKEIT IM MITEINANDER, PLAUDER MAL WOANDERS, WIR HABEN HIER NUR SIEBEN EINKAUFSWÄGEN UND DRAUSSEN WARTEN DIE LEUTE! „newsletter_63“ weiterlesen

Vom Laden auf die Straße

Fridays for Future ruft wieder zum globalen Klimastreik auf. Und da wollen wir uns aber sowas von Anschließen! Darum macht unser Laden zur Demo-Zeit zu, d.h.:

Am Freitag, 24.09.21 wird die warenwirtschaft von 11 Uhr bis 15 Uhr geschlossen!

Es gibt also an diesem Tage auch keinen Mittagstisch bei uns!

Kommt auch mit zur Willy-Brandt-Straße!

demokratie in den supermarkt holen

In einem hochspannenden Prozess sind Fabian und Barbara von der WirMarkt-Initiative zusammen mit einer wachsenden Gruppe ehrenamtlicher Unterstützender auf dem Weg, mit guten Ideen, gründlicher Planung und einem ausgefuchsten Online-Werkzeugkasten die Entstehung kleiner, demokratisch organisierter, transparenter Nachbarschafts-Supermärkte in Hamburg zu ermöglichen. Wir haben da ein bisschen mitberaten und finden das ein absolut unterstützenswertes Unterfangen. Falls ihr auch, hier eure Gelegenheit: Mit einer Startnext-Kampagne, die noch bis zum 15.6. um Mitternacht läuft, wollen sie jetzt die Finanzierung der ersten richtigen Ladengründung anschieben, und stehen ganz kurz vor der Erfüllung des Kampagnenziels. Wir würden uns freuen, wenn es klappt – vielleicht mögt ihr Unterstützer des ersten demokratischen Supermarkts der Stadt sein und der Sache einen kleinen Schubs geben, damit sie es über die Schwelle schaffen? Wäre doch schön.

Sommer und Tipping

Wiewas? Wir haben hier seit November nichts mehr verkündet? Das wirkt ja fast so, als passiere gar nichts mehr in unserer Welt. Na dann hier einfach mal wieder zwei Neuigkeiten: 

Der Laden bleibt im Sommer wieder zwei Wochen geschlossen und zwar:

Vom 4.-18.07.2021

Am 19.07. öffnen wir dann auch diesen Lockdown wieder und zwar um 9:00 in der Früh. Klar.

Vorher schon beginnt die Fußball-EM. Und einfach, weil wir das immer gemacht haben, veranstalten „wir“ (also eigentlich nur Florian) wieder ein Tippspiel. Und das in beschleunigtem Verfahren, denn das Turnier beginnt schon am Freitag, den 11.06.!

„Sommer und Tipping“ weiterlesen

Weihnachten kommt. So oder so.

…und die warenwirtschaft wird auch wieder geschlossen bleiben. Am 23.12. haben wir noch geöffnet, und zwar von 9 bis 19 Uhr, obwohl das ein Mittwoch ist! So buchstabieren wir Service. Nach dem Jahreswechsel machen wir noch die beliebte Inventur und öffnen am Montag, 4.01.21 wieder die Türen. Zusammengefasst:

Die warenwirtschaft bleibt geschlossen vom 24.12.2020 bis zum 03.01.2021!

Noch was: manche Leute wollen sich ja an Festtagen einen Festtagsschmaus zubereiten. Absolut verständlich. Wenn das Ganze mit Gänsen, Enten oder ähnlichem gefeiert werden soll, könnt Ihr hier das entsprechende Angebot eingehend studieren. Und auch eine vegane Braten-Alternative haben wir Euch da mal mit reingeschrieben! Euren ausgereiften Wunsch bringt Ihr dann bis spätestens 1. Dezember zu uns an die Kasse, wo wir ihn umgehend notieren werden. Notieren, Bestellen, Liefern, so in etwa stellen wir uns das vor. Und Ihr dann so Abholen, und zwar am 23.12.

Wir wünschen schon mal alles Gute! Gesund bleiben im Wesentlichen! Und friedlich!