warenwirtschaft newsletter_46

Hamburg, im Juni 2015

Hallo!

Ja, einfach Hallo. Man kann ja wohl einmal ohne originelle Begrüßung auskommen. Hallo ist kurz, informell und freundlich, das ist so absolut vertretbar, ich weiß gar nicht was das soll mit diesem Originalitätsdruck immer. Und irgendwann fällt einem halt auch einmal, ein EINZIGES MAL, nix anderes ein. Deswegen also hallo, und herzlich willkommen, und weiter im Text. Bitte lest zuallermindest den ersten Teil, denn der ist wichtig für euch und uns.

Weitreichende Reformen
Reform – das ist doch ein schön klingendes Wort. Wie so oft verbirgt sich dahinter auch diesmal eine Veränderung, die behutsam verkauft sein will, damit die Leute sie gut finden. Wir werden uns alle Mühe geben.

Für diejenigen, die nur an kalten, harten Fakten interessiert sind und sich nicht weiter unseren PR-Manövern aussetzen wollen:

Zum 1.9.2015 stellen wir unser Beitragsmodell um. „warenwirtschaft newsletter_46“ weiterlesen