Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Februar 2019

irgendwas mit musik

Samstag, 9. Februar um 20:30

FAKE PEOPLE (I/GB) Neue Musik gefällig? So richtig neue? Diese hier ist so neu, dass bis vor ein paar Tagen nicht einmal die Band selber wusste, dass sie Fake People heißt. Das ist natürlich total aufregend, und ganz schön mysteriös. Mysteriös weil: Das sind zwar noch dieselben zwei sympathisch exzentrischen Gestalten, die vorher als Olmo & Mathilda unterwegs und uns angekündigt waren, aber ist es noch dasselbe Konzept? Erwartet uns noch dasselbe? Wer weiß! Ist halt Kunst!  Es gab eine…

Mehr erfahren »

irgendwas mit musik

Mittwoch, 20. Februar um 20:30

HAYLEY REARDON (USA) Eine Wahrheit von hinter den Kulissen: Was uns vor vor ein paar Jahren, in der Zeit vor dem großen Folk-Revival, noch ganz rührselig gemacht hat - nämlich so ungefähr jeder junge Solokünstler mit Akustikgitarre und melancholischen Liedern - lockt uns heute meist nicht mehr hinterm Ofen hervor. Es gibt so viele von diesen Leuten! Können die sich nicht mal Bands besorgen? Oder zumindest ein paar mehr Ecken und Kanten in ihre Musik einbauen? In der Regel zucken…

Mehr erfahren »

März 2019

irgendwas mit musik

Mittwoch, 20. März um 20:30

THREE FOR SILVER (USA) Was rumpelt da, was pumpelt da? Es ist... ein brüllender Irrer? Mit einem... Waschzuber-Kontrabass-Trommel... Ding? Und ein Bass-Banjo hat er auch. Und eine Band! Lucas Warford schlägt, zupft und schüttelt eindrucksvolle, treibende Bass-Percussion-Läufe aus seinen obskuren Instrumenten und singt wie Zigarren und Whisky. Willo Sertain steuert ihren eigenen glockenklaren Gesang bei und begleitet auf dem Akkordeon. Als Bonus-Gastmusiker spielt James Rossi auf der diesjährigen Tour eine virtuose Fiedel dazu, und eine gewaltige Bass-Stimme hat er verlässlichen…

Mehr erfahren »

Mai 2019

irgendwas mit hunger

Sonntag, 5. Mai um 19:00

SCHÖN ESSEN II Ein Pop-Up-Restaurant-Abend TL;DR: Es gibt sehr gutes Essen . Beschränkte Plätze! Anmeldung an Anne! Zackzack! An die, die nicht dabei waren: Vielleicht erinnert ihr euch, dass letztes Jahr im September ein kulinarisches Erdbeben mittlerer Stärke durch Ottensen ging. Woran erkennt man ein kulinarisches Erdbeben? In diesem Fall: An einem untypisch faden Geschmack des eigenen Abendessens, an einer unbestimmten und unmittelbar auftretenden Sehnsucht nach mehr Gesellschaft und mehr Gängen, und am leisen nervösen Klirren vereinzelter Lebensmittel in den Kühlschränken…

Mehr erfahren »

irgendwas mit geld

Samstag, 25. Mai um 20:00

FINANZCOOP oder REVOLUTION IN ZEITLUPE - Lesung und Diskussion Stellt euch vor: Da gibt es kleine Gruppen von Leuten mit ganz unterschiedlichen sozialen und wirtschaftlichen Hintergründen, die all ihr Geld in einen gemeinsamen Topf schmeißen und zusammen davon leben - lauter kleine, funktionierende Kommunismen, von der Mainstream-Gesellschaft weitestgehend unbemerkt. Wir sind mit einer dieser Gruppen ziemlich eng verbandelt und haben über die Jahre immer wieder reichlich ungefähr solche Gespräche mit ihnen geführt: "Für mich wär das ja nix - aber wie…

Mehr erfahren »

Juni 2019

irgendwas mit musik

Mittwoch, 12. Juni um 20:30

BEATENBERG (SA) Beatenberg ist eine politische Gemeinde im Verwaltungskreis Interlaken-Oberhasli des Kantons Bern in der Schweiz, deren Bewohner anscheinend alle zusammen so Popmusik machen, die... irgendwie ein bisschen nach Afrika klingt? Hm. Erstaunlich. Ob ich da besser nochmal nachrecherchiere? Ich entschuldige mich bei den Bewohnern Beatenbergs, die offenbar in Wahrheit ganz andere und vermutlich eher ganz viel unterschiedliche Dinge machen. Vielleicht unter anderem welche mit Käse? Tatsächlich ist Beatenberg zwei Sachen: Eine schweizer Gemeinde und eine südafrikanische Band, und ich bin…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren