Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltungen Suche

Juni 2018

irgendwas mit musik

Mittwoch, 13. Juni um 20:30

QUIET ISLAND (CH) So einen glockenklaren Harmoniegesang bekommt man nicht oft zu hören, außer vielleicht in den 60ern, an den eher psychedelischen Rändern der Folksmusik, vorgetragen von in Wäldern lebenden, bärtigen, zotteligen Barden in Spandexhosen. Hm. Ob das jetzt musik- und kulturgeschichtlich akkurat war? Quasi unmöglich zu überprüfen. Aber mir gefällt die Vorstellung. Quiet Island jedenfalls sind nicht auffällig zottelig, kleiden sich unauffällig und singen vielstimmig wie Engel. Dazu arrangieren sie ihre Stücke mit großer Opulenz, unter anderem mit akustischen und elektrischen Gitarren, Cello,…

Mehr erfahren »

irgendwas mit musik

Freitag, 22. Juni um 20:30

YOUNG WERTHER (AUS) Schon beim ersten Mal haben wir Mick Young alias Young Werther (genau, der von Goethe, nur halt auf Englisch) als Stargast aus dem fernen Australien beworben, und schon damals hat das nur so halb gestimmt: Der gute Mann wohnt seit ein paar Jahren in der Nachbarschaft.  Ein bisschen weite Welt bringt er sicherlich trotzdem mit - man kriegt ja bekanntermaßen zwar den Kerl aus Australien raus, aber nicht Australien aus dem Kerl.  Wir haben nicht allzuviele "Slots"…

Mehr erfahren »

September 2018

irgendwas mit hunger

Samstag, 8. September um 19:00

SCHÖN ESSEN - ein Pop-Up-Restaurant-Abend Es ist jetzt knapp ein Jahr her, dass wir diesen Abend geplant haben und dann verschieben mussten - wir hoffen sehr, ihr habt zwischendurch was anderes zu essen gefunden. Dann jetzt wieder mit Essen aufhören, damit ihr im September ordentlich Hunger habt, denn an diesem Kulturabend beschäftigen wir uns mit Esskultur, und zwar ganz praxisnah: Es wird lecker und gemütlich. An einer schönen langen Tafel. Josefine und Anne werden eine vegane kulinarische Schönheit zusammenkochen, die…

Mehr erfahren »

Oktober 2018

irgendwas mit musik

Samstag, 27. Oktober um 20:30
Pic by Jean de Oliveira

RUFUS COATES & THE BLACKENED TREES (IRL) Wasn Glück: Kaum sagt Bessie Turner uns ab, sagen uns die Iren Rufus und Jess zu - für denselben Tag! Die komplette Musikbranche hält kurz inne und schüttelt ungläubig das vielgesichtige Haupt - sowas gibt's doch gar nicht! Doch. Wer also schon geplant hat, am 27. bei uns aufzuschlagen, muss den Plan gar nicht ändern. Musikalisch freilich wird hier was ganz anderes geboten, aber nicht weniger spannend: Das sind düstere, atmosphärische, folkig-bluesig-melodische Duette.…

Mehr erfahren »

November 2018

irgendwas mit musik

Samstag, 17. November um 20:30

YIPPIE YEAH (D) Die wahren Künstler sind traurig und frei sie können dein Freund sein und kommen auch vorbei wenn es gerade so passt, und dann gehen sie wieder wenn die Muse sie küsst und dann schreiben sie Lieder Aber du, du hältst jede Verabredung ein putzt deine Bude und kaufst immer ein du hast nicht einmal Zeit zum Zeitung lesen wovon willst du denn in deinen Liedern reden? Deine Depression geht bis viertel vor vier dann holst du dein Kind…

Mehr erfahren »

Dezember 2018

irgendwas mit musik

Samstag, 8. Dezember um 20:30

MY SISTER GRENADINE (DE) Erst hatte das Mädel mit dem schönen Namen Grenadine nur einen Bruder, das war zur Zeit des ersten Albums "Shine in the Dark", und der Bruder hatte auch einen schönen Namen, Vincenz nämlich, Vincenz Kokot. "Geradezu beängstigend gut gemachte Gitarrenmusik", befand damals die taz, wies allerdings auch zu Recht daraufhin, dass diese Musik dazu herausfordert, endlich mal wieder richtig zuzuhören, um sich ihre Schönheit zu erschließen. Inzwischen, zwei Alben später, hat Grenadine noch zwei Geschwister mit…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren