Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Oktober 2018

irgendwas mit musik

Samstag, 27. Oktober 2018 um 20:30
Pic by Jean de Oliveira

RUFUS COATES & THE BLACKENED TREES (IRL) Wasn Glück: Kaum sagt Bessie Turner uns ab, sagen uns die Iren Rufus und Jess zu - für denselben Tag! Die komplette Musikbranche hält kurz inne und schüttelt ungläubig das vielgesichtige Haupt - sowas gibt's doch gar nicht! Doch. Wer also schon geplant hat, am 27. bei uns aufzuschlagen, muss den Plan gar nicht ändern. Musikalisch freilich wird hier was ganz anderes geboten, aber nicht weniger spannend: Das sind düstere, atmosphärische, folkig-bluesig-melodische Duette.…

Mehr erfahren »

November 2018

irgendwas mit musik

Samstag, 17. November 2018 um 20:30

YIPPIE YEAH (D) Die wahren Künstler sind traurig und frei sie können dein Freund sein und kommen auch vorbei wenn es gerade so passt, und dann gehen sie wieder wenn die Muse sie küsst und dann schreiben sie Lieder Aber du, du hältst jede Verabredung ein putzt deine Bude und kaufst immer ein du hast nicht einmal Zeit zum Zeitung lesen wovon willst du denn in deinen Liedern reden? Deine Depression geht bis viertel vor vier dann holst du dein Kind…

Mehr erfahren »

Dezember 2018

irgendwas mit musik

Samstag, 8. Dezember 2018 um 20:30

MY SISTER GRENADINE (DE) Erst hatte das Mädel mit dem schönen Namen Grenadine nur einen Bruder, das war zur Zeit des ersten Albums "Shine in the Dark", und der Bruder hatte auch einen schönen Namen, Vincenz nämlich, Vincenz Kokot. "Geradezu beängstigend gut gemachte Gitarrenmusik", befand damals die taz, wies allerdings auch zu Recht daraufhin, dass diese Musik dazu herausfordert, endlich mal wieder richtig zuzuhören, um sich ihre Schönheit zu erschließen. Inzwischen, zwei Alben später, hat Grenadine noch zwei Geschwister mit…

Mehr erfahren »

Februar 2019

irgendwas mit musik

Samstag, 9. Februar um 20:30

FAKE PEOPLE (I/GB) Neue Musik gefällig? So richtig neue? Diese hier ist so neu, dass bis vor ein paar Tagen nicht einmal die Band selber wusste, dass sie Fake People heißt. Das ist natürlich total aufregend, und ganz schön mysteriös. Mysteriös weil: Das sind zwar noch dieselben zwei sympathisch exzentrischen Gestalten, die vorher als Olmo & Mathilda unterwegs und uns angekündigt waren, aber ist es noch dasselbe Konzept? Erwartet uns noch dasselbe? Wer weiß! Ist halt Kunst!  Es gab eine…

Mehr erfahren »

irgendwas mit musik

Mittwoch, 20. Februar um 20:30

HAYLEY REARDON (USA) Eine Wahrheit von hinter den Kulissen: Was uns vor vor ein paar Jahren, in der Zeit vor dem großen Folk-Revival, noch ganz rührselig gemacht hat - nämlich so ungefähr jeder junge Solokünstler mit Akustikgitarre und melancholischen Liedern - lockt uns heute meist nicht mehr hinterm Ofen hervor. Es gibt so viele von diesen Leuten! Können die sich nicht mal Bands besorgen? Oder zumindest ein paar mehr Ecken und Kanten in ihre Musik einbauen? In der Regel zucken…

Mehr erfahren »

März 2019

irgendwas mit musik

Mittwoch, 20. März um 20:30

THREE FOR SILVER (USA) Was rumpelt da, was pumpelt da? Es ist... ein brüllender Irrer? Mit einem... Waschzuber-Kontrabass-Trommel... Ding? Und ein Bass-Banjo hat er auch. Und eine Band! Lucas Warford schlägt, zupft und schüttelt eindrucksvolle, treibende Bass-Percussion-Läufe aus seinen obskuren Instrumenten und singt wie Zigarren und Whisky. Willo Sertain steuert ihren eigenen glockenklaren Gesang bei und begleitet auf dem Akkordeon. Als Bonus-Gastmusiker spielt James Rossi auf der diesjährigen Tour eine virtuose Fiedel dazu, und eine gewaltige Bass-Stimme hat er verlässlichen…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren